Ziele und Fakten

Ziele

Zentrales Ziel von ECo-AT ist es, die Lücke zwischen Forschung und Entwicklung und Umsetzung für die Einführung kooperativer ITS Dienste zu schließen. Und zwar durch:

  • Definition aller für „Day One“ notwendigen Elemente in Zusammenarbeit mit Industriepartnern
  • Anpassung der ITS Produkte der Industriepartner und der internen Verfahren der ASFINAG
  • Tests der Systeme in einem „Living Lab“
  • Umsetzung der „Day One“ Dienste auf einem Korridor in Österreich als österreichischer Teils des C-ITS Korridors Rotterdam-Frankfurt-Wien
Fakten
  • Phase 1: Definitions- und Testphase (2013-2017)
  • Phase 2: Implementationsphase (2017+)
  • 9 Projektpartner
  • Koordination durch ASFINAG